Bibliolog-Kurse

Kurse zum Einsteigen, Aufbauen, Vertiefen und Vernetzen

Ein Bibliolog-Grundkurs umfasst vier ganze Tage (entspricht ca. 30 Arbeitsstunden), die in einem Block oder in mehreren Blöcken durchgeführt werden. Der Kurs ermöglicht das Kennenlernen und eigene Erleben des Bibliologs. Die einzelnen Schritte des Bibliologs werden erlernt und geübt. Der Kurs schließt mit einem Zertifikat ab.  Mehr zum Grundkurs

Die Bibliolog-Aufbaukurse setzen die erfolgreiche Teilnahme an einem Grundkurs Bibliolog voraus. Die Aufbaukurse umfassen mindestens 15 Arbeitsstunden. Die Kurse ermöglichen das Kennenlernen und Erleben der Methoden des jeweiligen Aufbaumoduls und befähigen zu ihrer Umsetzung. Mehr zu den fünf Aufbaukurs-Modulen

Vertiefungskurse, Tagungen und weitere Veranstaltungen bieten vielfältige Gelegenheiten zum Austausch untereinander, zum Ausprobieren, zur Reflexion und Weiterentwicklung. Sie sind für erfahrene Bibliolog*innen gedacht.
 

Kurskalender

Hier finden Sie alle zertifizierten Bibliolog-Kurse im Überblick. Weitere Informationen und Anmeldung nur über den jeweiligen Anbieter. Wenn Sie selbst einen Kurs leiten oder organisieren, können Sie ihn hier eintragen und zur Freigabe abschicken.

September 2020

25. September 2020
Pastoral-Theologisches Institut (PTI) Bonn
Mandelbaumweg 2, 53177 Bonn (Bad Godesberg)
Kartenansicht
+49 (0) 228 9523-123 Grundkurs

Grundkurs Bibliolog für KA Verwurzelt in der jüdischen Tradition des Midrasch, lässt der Bibliolog, die biblischen Texte lebendig werden und legt sein besonderes Augenmerk auf das, was zwischen den Zeilen steht. Das, was zwischen den Zeilen mitschwingt, nennen die Rabbiner das „weiße Feuer“, während die Buchstaben des Textes das „schwarze Feuer“ sind. Im Bibliolog wird dieses weiße Feuer erkundet und die Teilnehmenden werden eingeladen, sich in die Geschichte, Personen oder Gegenstände hineinzuversetzen. Im Bibliolog-Grundkurs lernen die Teilnehmenden diese religionspädagogisch vielfältig einsetzbare Methode kennen. Hierzu werden die einzelnen bibliologischen Schritte besprochen und eingeübt. Zum Abschluss des Kurses präsentiert Jede und Jeder den eigenen Bibliolog und erhält ein qualifiziertes Feedback aus der Gruppe. Der Grundkurs wird durch das Bibliolog Netzwerk zertifiziert. Referent*innen: Stephan Cohnen, Michaela Langenheim
Read More
29. September 2020 bis 1. Oktober 2020
Theol.-Päd. Institut, Moritzburg (bei Dresden)
Bahnhofstraße 9, 01468 Moritzburg
Kartenansicht
+49 (0) 35207 84506 Aufbaukurs

Dieser Aufbaukurs wendet sich an alle, die nach dem Grundkurs erste Leitungserfahrungen mit dem Bibliolog gesammelt haben. Er gibt Gelegenheit, im Erfahrungsaustausch die eigene Praxis zu reflektieren und die methodischen Fähigkeiten durch die Arbeit mit Objekten zu erweitern (z.B. mit Stühlen als Platzhalter). Voraussetzung für die Teilnahme am Aufbaukurs sind ein erfolgreicher Abschluss des Grundkurses (mit Zertifikat) und Erfahrungen mit dem Bibliolog in der eigenen Praxis.   Leitung: Jens Uhlendorf
Read More
30. September 2020 bis 2. Oktober 2020
Bildungshaus Untermarchtal (nahe Ulm)
Margarita-Linder-Str. 8, 89617 Untermarchtal
Kartenansicht
+49 (0) 7393 3025 Aufbaukurs

Eine oder mehrere biblische Gestalten werden mit einer biblischen Erzählfigur (z.B. Eglifigur) vorgestellt. Der Bibliolog, der in seiner Grundform wesentlich sprachlich gestaltet wird und auditiv orientiert ist, wird so um die visuelle Dimension erweitert: einzelne Szenen, die Beziehungen und Haltungen der Figuren werden anschaulich, an – schaubar. Der Aufbaukurs wendet sich an alle, die nach dem Grundkurs erste Leitungserfahrungen mit dem Bibliolog gesammelt haben. Er gibt Gelegenheit im Erfahrungsaustausch die eigene Praxis zu reflektieren und seine methodischen Fähigkeiten zu erweitern durch die Arbeit mit Erzählfiguren. Voraussetzung für die Teilnahme am Aufbaukurs ist ein erfolgreicher Abschluss des Grundkurses (mit Zertifikat) und Erfahrungen mit dem Bibliolog in der eigenen Praxis.   Leitung: Rainer Brandt
Read More

Kontakt

Geschäftsstelle des Bibliolog Netzwerk International (BNI)

Studienzentrum für evangelische
Jugendarbeit in Josefstal e.V.

Aurachstraße 5
83727 Schliersee-Josefstal

Sie erreichen uns

Tel: +49 (0) 8026-9756-0
Fax: +49 (0) 8026-9756-50

studienzentrum@josefstal.de