Bibliolog-Kurse

Kurse zum Einsteigen, Aufbauen, Vertiefen und Vernetzen

Ein Bibliolog-Grundkurs umfasst vier ganze Tage (entspricht ca. 30 Arbeitsstunden), die in einem Block oder in mehreren Blöcken durchgeführt werden. Der Kurs ermöglicht das Kennenlernen und eigene Erleben des Bibliologs. Die einzelnen Schritte des Bibliologs werden erlernt und geübt. Der Kurs schließt mit einem Zertifikat ab.  Mehr zum Grundkurs

Die Bibliolog-Aufbaukurse setzen die erfolgreiche Teilnahme an einem Grundkurs Bibliolog voraus. Die Aufbaukurse umfassen mindestens 15 Arbeitsstunden. Die Kurse ermöglichen das Kennenlernen und Erleben der Methoden des jeweiligen Aufbaumoduls und befähigen zu ihrer Umsetzung. Mehr zu den fünf Aufbaukurs-Modulen

Vertiefungskurse, Tagungen und weitere Veranstaltungen bieten vielfältige Gelegenheiten zum Austausch untereinander, zum Ausprobieren, zur Reflexion und Weiterentwicklung. Sie sind für erfahrene Bibliolog*innen gedacht.
 

Kurskalender

Hier finden Sie alle zertifizierten Bibliolog-Kurse im Überblick. Weitere Informationen und Anmeldung nur über den jeweiligen Anbieter. Wenn Sie selbst einen Kurs leiten oder organisieren, können Sie ihn hier eintragen und zur Freigabe abschicken.

November 2020

Grundkurs

Bibliolog-Grundkurs

Birte Papenhausen
2. November bis 6. November
Der Grundkurs klärt und vermittelt die theoretischen Grundlagen und Hintergründe (Entwicklung durch Peter und Susan Pitzele, Midrasch, Texthermeneutik, Voraussetzung und Rolle der Leitung, Rolle der Gemeinde oder Gruppe). Er ermöglicht das Kennenlernen und eigene Erleben des Bibliologs. Die einzelnen Schritte des Bibliologs werden erlernt und geübt: Die Grundtechniken echoing und interviewing sowie Textauswahl, Aufbau und Vorbereitung eines Bibliologs, Prolog, Hinführung und Epilog. Leitung: Birte Papenhausen
Read More
Grundkurs

Bibliolog-Grundkurs

Dr. Ursula SilberDietmar Fischenich
2. November bis 6. November
Der Grundkurs klärt und vermittelt die theoretischen Grundlagen und Hintergründe (Entwicklung durch Peter und Susan Pitzele, Midrasch, Texthermeneutik, Voraussetzung und Rolle der Leitung, Rolle der Gemeinde oder Gruppe). Er ermöglicht das Kennenlernen und eigene Erleben des Bibliologs. Die einzelnen Schritte des Bibliologs werden erlernt und geübt: Die Grundtechniken echoing und interviewing sowie Textauswahl, Aufbau und Vorbereitung eines Bibliologs, Prolog, Hinführung und Epilog. Leitung: Dr. Ursula Silber, Dietmar Fischenich
Read More
Weitere Angebote

Bibliologexerzitien mit dem Matthäusevangelium

Bernhard GötzMaria Rehaber-Graf
3. November bis 7. November
Leitung: Bernhard Götz, Maria Rehaber-Graf  
Read More
Grundkurs

Bibliolog-Grundkurs

Dorothea Kleele-HartlDr. Katrin Brockmöller
4. November bis 6. November
Der Grundkurs klärt und vermittelt die theoretischen Grundlagen und Hintergründe (Entwicklung durch Peter und Susan Pitzele, Midrasch, Texthermeneutik, Voraussetzung und Rolle der Leitung, Rolle der Gemeinde oder Gruppe). Er ermöglicht das Kennenlernen und eigene Erleben des Bibliologs. Die einzelnen Schritte des Bibliologs werden erlernt und geübt: Die Grundtechniken echoing und interviewing sowie Textauswahl, Aufbau und Vorbereitung eines Bibliologs, Prolog, Hinführung und Epilog. Kurs in zwei Teilen: 04.-06.11.2020 und 02.-04.12.2020 Leitung: Dr. Katrin Brockmöller, Dorothea Kleele-Hartl
Read More
Grundkurs

Bibliolog-Grundkurs

Stephansstift, Hannover
Kirchröder Str. 44, 30625 HannoverKartenansicht
5. November bis 6. November
Der Grundkurs klärt und vermittelt die theoretischen Grundlagen und Hintergründe (Entwicklung durch Peter und Susan Pitzele, Midrasch, Texthermeneutik, Voraussetzung und Rolle der Leitung, Rolle der Gemeinde oder Gruppe). Er ermöglicht das Kennenlernen und eigene Erleben des Bibliologs. Die einzelnen Schritte des Bibliologs werden erlernt und geübt: Die Grundtechniken echoing und interviewing sowie Textauswahl, Aufbau und Vorbereitung eines Bibliologs, Prolog, Hinführung und Epilog. Kurs in zwei Teilen: Modul 1: 05.11.2020, 11.00 bis 20.30 Uhr bis 06.11.2020, 9.00 bis 17.00 Uhr Modul 2: 04.12.2020, 18.00 bis 22.15 Uhr bis 06.12.2020, 9.00 bis 14.00 Uhr Leitung: Margaret Lincoln, Friederike Meißner
Read More
Aufbaukurs

Bibliolog-Aufbaukurs Sculpting

Don Bosco Haus, Wien
St. Veit-Gasse 25, A-1130 WienKartenansicht
6. November bis 8. November
In diesem Modul aus der Reihe unterschiedlicher Aufbaukurse steht im Mittelpunkt die Arbeit mit sculpting in Bibliologen. Beim sculpting (im englischen wörtlich „bildhauern, eine Skulptur herstellen) bilden die Teilnehmenden selbst das „Material“, aus dem die „Skulptur“ entsteht. Damit kommt der Körper zum Einsatz und die Teilnehmenden gehen anders als in der Grundform des Bibliologs jetzt auch leiblich in die angebotenen Rollen. Es entsteht eine Szene auf einer „Bühne“, auf der, wie reduziert auch immer, vor den Augen anderer gespielt wird. Damit wachsen die Anforderungen an die Leitung des Bibliologs. Im Aufbaukurs wird der bibliologische Umgang mit sculpting in Bibliologen gezeigt und reflektiert und von den Teilnehmenden praktisch ausprobiert und geübt. Zudem bietet auch dieser Aufbaukurs Gelegenheit, die eigene Bibliolog – Praxis zu reflektieren und zu verbessern. Voraussetzung für die Teilnahme am Aufbaukurs ist ein erfolgreicher Abschluss des Grundkurses (mit Zertifikat) und Erfahrungen mit dem Bibliolog in der eigenen Praxis.   Leitung: Ao Univ.-Prof. Mag. Dr. Maria Elisabeth Aigner
Read More
Grundkurs

Bibliolog-Grundkurs

Haus der Stille, Kloster GnadenthalKartenansicht
9. November bis 13. November
Der Grundkurs klärt und vermittelt die theoretischen Grundlagen und Hintergründe (Entwicklung durch Peter und Susan Pitzele, Midrasch, Texthermeneutik, Voraussetzung und Rolle der Leitung, Rolle der Gemeinde oder Gruppe). Er ermöglicht das Kennenlernen und eigene Erleben des Bibliologs. Die einzelnen Schritte des Bibliologs werden erlernt und geübt: Die Grundtechniken echoing und interviewing sowie Textauswahl, Aufbau und Vorbereitung eines Bibliologs, Prolog, Hinführung und Epilog. Leitung: Friederike Meißner
Read More
Aufbaukurs
9. November bis 11. November
Nicht nur mit erzählenden Texten lassen sich Bibliologe gestalten, sondern auch mit Psalmen, Brieftexten, prophetischen Texten, Reden und sogar Genealogien. Die Rollen dazu werden entweder in einer Rahmenhandlung angesiedelt oder aber es werden nichtmenschliche Rollen (Gegenstände, Orte, Symbole etc.) personalisiert. Der Aufbaukurs wendet sich an alle, die nach dem Grundkurs erste Leitungserfahrungen mit dem Bibliolog gesammelt haben. Er gibt Gelegenheit, im Erfahrungsaustausch die eigene Praxis zu reflektieren und zu erweitern. Voraussetzung für die Teilnahme ist der erfolgreiche Abschluss des Grundkurses (mit Zertifikat).
  Leitung: Rainer Brandt, Jens Uhlendorf
Read More
Aufbaukurs
10. November
Dieser Aufbaukurs wendet sich an alle, die nach dem Grundkurs erste Leitungserfahrungen mit dem Bibliolog gesammelt haben. Er gibt Gelegenheit, im Erfahrungsaustausch die eigene Praxis zu reflektieren und die methodischen Fähigkeiten durch die Arbeit mit Objekten zu erweitern (z.B. mit Stühlen als Platzhalter). Voraussetzung für die Teilnahme am Aufbaukurs sind ein erfolgreicher Abschluss des Grundkurses (mit Zertifikat) und Erfahrungen mit dem Bibliolog in der eigenen Praxis.   Leitung: Jens Uhlendorf
Read More
Aufbaukurs

Bibliolog-Aufbaukurs mit Objekten

Bildungshaus Neckarelz
Martin-Luther.Str. 14, 74821 Mosbach-NeckarelzKartenansicht
26. November bis 28. November
Der Einsatz von Objekten bietet Möglichkeiten, den Bibliolog um die visuelle Dimension zu erweitern. Gegenstände, meist Stühle, helfen komplizierte Zusammenhänge einfach anschaulich darzustellen und zu entwickeln. Mit solchen Visualisierungen kann es noch mehr gelingen, das „weiße Feuer“ der Bibel zum Lodern zu bringen und Menschen auf die gewohnt lockere Art in Schriftstellen mitten hinein zu führen und erlebbar zu machen. Jeder Aufbaukurs bietet Gelegenheit, die eigene Bibliolog-Praxis zu reflektieren, zu vertiefen und zu verbessern. Kursteilnehmende erwerben das Zertifikat des Bibliolog Netzwerkes. Voraussetzung für die Teilnahme am Aufbaukurs sind ein erfolgreicher Abschluss des Grundkurses (mit Zertifikat) und Erfahrungen mit dem Bibliolog in der eigenen Praxis.   Veranstalter: Institut für pastorale Bildung (IPB), Freiburg Leitung: Frank Muchlinsky
Read More

 

 

Kontakt

Geschäftsstelle des Bibliolog Netzwerk International (BNI)

Studienzentrum für evangelische
Jugendarbeit in Josefstal e.V.

Aurachstraße 5
83727 Schliersee-Josefstal

Sie erreichen uns

Tel: +49 (0) 8026-9756-0
Fax: +49 (0) 8026-9756-50

studienzentrum@josefstal.de