Mit Jugendlichen Bibeltexte entdecken

Pastoral-Theologisches Institut (PTI) Bonn

Mandelbaumweg 2, 53177 Bonn (Bad Godesberg)

Leitung

  • Stephan Cohnen

  • Michaela Langenheim

+49 (0) 228 9523-123

    Grundkurs Bibliolog für KA

    Verwurzelt in der jüdischen Tradition des Midrasch, lässt der Bibliolog, die biblischen Texte lebendig werden und legt sein besonderes Augenmerk auf das, was zwischen den Zeilen steht. Das, was zwischen den Zeilen mitschwingt, nennen die Rabbiner das „weiße Feuer“, während die Buchstaben des Textes das „schwarze Feuer“ sind. Im Bibliolog wird dieses weiße Feuer erkundet und die Teilnehmenden werden eingeladen, sich in die Geschichte, Personen oder Gegenstände hineinzuversetzen.

    Im Bibliolog-Grundkurs lernen die Teilnehmenden diese religionspädagogisch vielfältig einsetzbare Methode kennen. Hierzu werden die einzelnen bibliologischen Schritte besprochen und eingeübt. Zum Abschluss des Kurses präsentiert Jede und Jeder den eigenen Bibliolog und erhält ein qualifiziertes Feedback aus der Gruppe. Der Grundkurs wird durch das Bibliolog Netzwerk zertifiziert.

    Referent*innen: Stephan Cohnen, Michaela Langenheim