Bibliolog trifft grüne Aue

Gemeinsam in die Welt der Bibel reisen. An einem Bibliolog teilnehmen, ohne ihn selbst anleiten zu müssen. Biblischen Personen seine Stimme leihen und auch Zeit haben für Erkundungen zwischen Seen und Bergen. Herzliche Einladung zum entspannten Erleben.
Gönnen Sie sich – nach all den Kontaktsperren – diese Zeit zum Auftanken in der traumhaften Landschaft der Josefstaler Berge und Seen und erleben Sie lebendige Reisen in die Welt der Bibel
Der Kurs eignet sich „Bibliolog“ als Methode und Haltung kennenzulernen und zur Auffrischung (der eigenen Bibliologpraxis).
Leitung: Rainer Brandt

Bibliolog für Liebhaber*innen

Dieser Kurs bietet viele Möglichkeiten,

• die eigenen Fähigkeiten der Bibliologleitung zu üben und zu verfeinern
• besondere Techniken, Gruppen, Orte, Anlässe auszuprobieren
• Vergessenes wiederzuentdecken und sicherer zu werden
• vor allem viel auszuprobieren und Spaß zu haben.

All das wird begleitet und unterstützt von einem erfahrenen Bibliolog-Trainer.
Ein Grundkurs Bibliolog wird vorausgesetzt.

Eingeladen sind: Im Bibliolog-Netzwerk zertifiziert ausgebildete Personen aller Konfessionen

Masterclass (kann auch in Kombination gebucht werden)

Bibliolog in gottesdienstlichen Kontexten

… was sind die besonderen Herausforderungen für Bibliolog im gottesdienstlichen Kontext – nicht nur als „Ersatz“ für eine Predigt, sondern zur Vertiefung der Schrift, zur Meditation, im Stundengebet mit Psalmen, im Familiengottesdienst, … etc.
Ausprobieren, Erfahrungen teilen, Besonderheiten, …

Leitung: Dr. Katrin Brockmöller